Hotels und Unterkünfte in der Nähe des Weserstadions

Weser-Stadion
Jederzeit
2 Gäste

Zu Gast in Deutschlands einziger Fußballstätte mit Schiffsanlegestelle

Wer ein Hotel in der Nähe des Weserstadions reserviert, der wird garantiert die Heimstätte des Fußballvereins Werder Bremen, einem der Bundesliga-Gründungsmitglieder, besuchen. Es befindet sich im Bremer Bezirk Peterswerder und grenzt unmittelbar an den Flusslauf der Weser. Mit einer Kapazität von rund 42.100 Besuchern zählt das Weserstadion zu den 20 größten Stadien in Deutschland, an deren Spieltagen besondere Regeln gelten.

Weserstadion: Hotels und Unterkünfte in der Nähe

Ferienwohnung Weser-Stadion
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Weser-Stadion, Bremen, Deutschland
ab 70 €
Travanto
4.8/5.0
„Exzellent“
Zum Angebot
Ferienwohnung Weser-Stadion
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Weser-Stadion, Bremen, Deutschland
ab 39 €
Travanto
4.8/5.0
„Exzellent“
Zum Angebot
Ferienwohnung Weser-Stadion
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Weser-Stadion, Bremen, Deutschland
ab 72 €
Expedia
3.7/5.0
„Gut“
Zum Angebot

Nützliche Informationen zu Ihrem Besuch im Weserstadion

Das sollten Sie zu Ihrem Besuch am Weserstadion wissen:

  • 1. Fan-Verkehr

    Bei Heimspielen ist die Sportstätte ausschließlich für Autofahrer mit einem Anwohnerausweis passierbar. Für die Fan-Anreise empfehlen sich die verstärkt verkehrenden Busse und Straßenbahnen, beispielsweise ab den kostenlosen Park+Ride-Parkplätzen am Hansa-Carré. Inhaber einer Eintrittskarte fahren umsonst. Einzigartig in Deutschland ist zudem die Anfahrt mit dem Schiff, mit Abfahrtsstellen in Vegesack, an der Waterfront und am Martinianleger.

  • 2. Szeneviertel

    Wer zu den Fußballpartien der Grün-Weißen kein Ticket bekommen hat, der erlebt im „Viertel“ eine sagenhafte Atmosphäre, die der Stimmung im Weserstadion gleichkommt. Unzählige Bremer und Besucher jubeln und trauern gemeinsam vor den Bildschirmen in den zahlreichen Kneipen zwischen Ostertor und Steintor.

  • 3. Wuseum

    Zusammen mit dem Fanshop ist das Wuseum von Werder Bremen nicht nur an Spieltagen ein populäres Ziel. Hier begeben sich Interessierte auf eine Zeitreise mit Meisterschale und Pokal bis hin zu den verschiedenen Multimedia-Stationen, an denen die größten Triumphe nochmals lebendig werden.

  • 4. Stadionbad

    Direkt unterhalb der Stadion-Südkurve liegt das traditionsreiche Freibad. Gepflegte Liegewiesen und Schwimmbecken für Kleinkinder und Schwimmer machen das Stadionbad an warmen Tagen zu einem beliebten Treffpunkt. Obendrein sorgen Wasserfälle, Sprungtürme und Wasserrutschen für eine attraktive Abwechslung bei jungen und großen Badenixen.

Die besten Aktivitäten rund um das Weserstadion

Erleben Sie das kleine Bundesland als moderne Hansestadt:

  • 1. Schlachte

    An Bremens Weserpromenade warten Ausflugsdampfer auf neue Landratten, zu einer gemütlichen Fahrt durch den Bremer Hafen. Wieder festen Boden unter den Füßen locken die Decks und Kombüsen stillgelegter Koggen zur kulinarischen Einkehr oder lassen Sie Ihren Tag in den gemütlichen Cafés und stylishen Bars am Uferrand gesellig ausklingen.

  • 2. Wallanlagen

    Die begrünte Erholungsoase zieht sich vom Osterdeich bis hin zur Altstadt. Der unter Denkmalschutz stehende Naturpark verführt zu einem ausgiebigen Spaziergang, wo diverse Monumente das Terrain zu einem wahren Freilichtmuseum machen. Schenken Sie zum Beispiel der Bronzestatue zu Ehren des einstigen Bremer Bürgermeisters Wilhelm Kaisen ihre Aufmerksamkeit und besichtigen Sie die malerische Herdentorsmühle.

  • 3. Schnoorviertel

    Schmale Gassen und hübsche Häuser mit Fachwerkfassaden prägen Bremens ältesten Stadtteil. Zu den Berühmtheiten unter den zahlreichen windschiefen, altersgebeugten, dennoch liebevoll gepflegten Bauwerken zählt das Schifferhaus anno 1630.

  • 4. Zentrum

    Die Wahrzeichen der norddeutschen Hansestadt sind das gotische Rathaus aus dem Jahre 1405 und die imposante Rolandstatue auf dem Marktplatz. Beide symbolisieren den bremischen Wohlstand, der unter anderem auf den Handel mit Kaffee zurückzuführen ist. Dazu gesellt sich ein Quartett aus Märchenfiguren, die als Esel, Hund, Katze und Huhn die berühmten Bremer Stadtmusikanten bilden.

Weitere bekannte Veranstaltungsorte entdecken

image-tag