Angelreisen nach Hamburg - HomeToGo base64Hash Angelreisen nach Hamburg - HomeToGo

Angelreisen nach Hamburg

Hamburg
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Entfernung zum Zentrum
Max. 1 km
Max. 2 km
Max. 5 km
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Planen Sie Ihre Angelreisen nach Hamburg

Bei Ihren Angelreisen nach Hamburg erwarten Sie zahlreiche lukrative Plätze, die Ihnen den erfolgreichen Fang verschiedenster Fische ermöglichen. In der attraktiven norddeutschen Stadt, die u.a. für die Elbphilharmonie bekannt ist, finden Sie zahlreiche Wasserflächen. Z.B. verlocken die 2.500 sehenswerten Brücken und der weitläufige Hafenbereich mit mediterranem Flair zum Angeln.

Angelurlaub in Hamburg: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Allermöhe
175 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 10 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.0/5.0 „Sehr gut“
(1 Bewertung)
Allermöhe, Bergedorf, Hamburg
Angelmöglichkeit
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienwohnung Altona-Altstadt
52 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Altona-Altstadt, Altona, Hamburg
Angelmöglichkeit
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienwohnung Eppendorf
71 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.4/5.0 „Sehr gut“
(49 Bewertungen)
Eppendorf, Hamburg-Nord, Hamburg
Angelmöglichkeit
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Die besten Orte für eine Angelreise in Hamburg base64Hash Die besten Orte für eine Angelreise in Hamburg

Die besten Orte für eine Angelreise in Hamburg

Inmitten der schönen Stadt sind Ihre Angelerlebnisse meist von Geselligkeit geprägt. Seite an Seite mit Einheimischen genießen Sie Ihr Hobby, während Sie interessante Gespräche über die Fischwelt führen. Dabei erhalten Sie oftmals nützliche Tipps für den Einkauf von Zubehör sowie zu den besten Örtlichkeiten zum Angeln. Nachfolgende Plätze lohnen in jedem Fall den Wurf der Leine ins Wasser.

  • Landungsbrücken

    Möchten Sie im regen Stadttreiben Hamburgs Ihr Anglerglück ausprobieren, sind Sie an den Landungsbrücken im Hafen am richtigen Ort. Er grenzt direkt an die Nordelbe, wodurch sich dort viele Fische tummeln. Sie finden unter den Brücken Schutz vor der Strömung. Aber mit dem richtigen Köder werden Sie sicher beim Angeln Erfolg haben. Zu dem dortigen Bestand gehören einige Weißfischarten, Barsche und Zander. Selbst Waller beißen des Öfteren an.

  • Sandtorkai

    Ebenso lebhaft wie an den Landungsbrücken geht es am Sandtorkai zu. Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen, denn das Angeln kann sich hier durchaus lohnen. Die Stelle gilt als Hotspot zum Fangen von Zandern. Außerdem gibt es dort auch einige Barsche. Nehmen Sie am besten einen Spundwandkescher mit, denn es geht dort meterweise senkrecht runter. Beispielsweise bringen Sie die klappbare Variante leicht in Ihrem Reisegepäck unter.

  • Rethebrücke

    Es gibt nur wenige Stellen im Hamburger Hafen, an denen Sie auf Aale treffen. Die Rethebrücke ist eine davon. Der Grund für das verstärkte Vorkommen dieser Fischart sind die vielen Essensabfälle. Sie locken die Aale magisch an. Mit Tauwürmern und Wollhandkrabben an der Angel haben Sie die besten Chancen, einen von ihnen zu fangen. Außerdem sollten Sie sich eine warme Sommernacht mit auflaufendem Wasser auswählen. Darüber hinaus gibt es viele Zander unter der Brücke.

  • Billwerder Bucht

    Hier treffen Sie - im Gegensatz zum Hafenbereich - insbesondere auf pflanzenfressende Fische. Dazu gehören Alande, Brassen, Karpfen, Rotfedern und Rotaugen. Vorteilhaft ist es, wenn Sie zunächst mit dem Anfüttern an der Angelstelle beginnen. Ansonsten richten Sie Ihre Angelmethoden auf die jeweilige Fischart aus, die Sie sich an die Angel wünschen. Beispielsweise werden für den Karpfenfang in der Bucht gerne Boilies genutzt.

  • Bunthäuser Spitze

    Suchen Sie diesen Angelplatz auf, befinden sie sich an dem Punkt, der die Elbe zweiteilt. Dort wird der Fluss zur Norder- und Süderelbe, die die Stadtinsel Wilhelmsburg umfließen. Die Bunthäuser Spitze wird bei hohem Wasserstand überschwemmt und lockt mit einem großen Insektenvorkommen viele verschiedene Fischarten an. In dem schönen Naturschutzgebiet erwartet Sie zudem eine angenehm ruhige Atmosphäre.

Angelurlaub in Hamburg: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Allermöhe
203 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 10 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(1 Bewertung)
Allermöhe, Bergedorf, Hamburg
Angelmöglichkeit
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienwohnung Niendorf
86 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.7/5.0 „Großartig“
(66 Bewertungen)
Niendorf, Bezirk Eimsbüttel, Hamburg
Angelmöglichkeit
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot
Ferienwohnung Altona-Altstadt
81 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(149 Bewertungen)
Altona-Altstadt, Altona, Hamburg
Angelmöglichkeit
Details
FeWo-direkt
Zum Angebot

Wie viel kosten Ferienunterkünfte für Angelreisen nach Hamburg ?

Du kannst tolle Ferienunterkünfte für durchschnittlich 88 € bis 118 € pro Nacht finden, mit Rabatten bis zu 32%!

Welche Ferienunterkünfte kann ich für Angelreisen nach Hamburg finden?

Du kannst auf HomeToGo eine vielfältige Auswahl an Hotelzimmer und Ferienwohnungen für Angelreisen nach Hamburg finden.

Hamburg: Wetter und Klimatabelle

max.
Min.

11 Tage 11
max.
Min.

-1°
9 Tage 9
max.
Min.

12 Tage 12
max.
Min.
14°
8 Tage 8
max.
Min.
17°
8 Tage 8
max.
Min.
20°
10°
10 Tage 10
max.
Min.
23°
13°
12 Tage 12
max.
Min.
22°
13°
11 Tage 11
max.
Min.
18°
10°
9 Tage 9
max.
Min.
14°
9 Tage 9
max.
Min.

10 Tage 10
max.
Min.

10 Tage 10
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Regentage

Durchschnittlicher Unterkunftspreis in Hamburg

Preisinformation für Unterkünfte in Hamburg

Verfügbarkeit von Unterkünften in Hamburg

Verfügbarkeitsinformation für Ferienwohnungen in Hamburg

Weitere beliebte Urlaubsziele für Angelreisen nach Hamburg

Die besten Urlaubsideen in Hamburg

Entdecke weitere Urlaubsideen

image-tag