Nachhaltig reisen

Deutschland
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Nachhaltig reisen: Top Reiseziele

Nachhaltig reisen: Urlaub mit gutem Gewissen

Nachhaltigkeit wird heutzutage bei der persönlichen Urlaubsplanung immer wichtiger. Sowohl gemeinschaftliche Bestrebungen zum verbesserten Umweltschutz als auch das ökologische Wirtschaften von Reiseveranstaltern und Urlaubsländern werden durch nachhaltiges Reisen positiv beeinflusst. Damit Sie Ihre Reise künftig so nachhaltig wie möglich gestalten können, finden Sie nachstehend ein paar nützliche Tipps zum sowie die spannendsten Ziele für einen nachhaltigen Urlaub.

Wie können Urlauber nachhaltig reisen?

Das nachhaltige Reisen beginnt vielfach schon bei der Buchung und endet mit der individuellen Urlaubsgestaltung. Jede einzelne Entscheidung, die während der Planung getroffen wird, kann die Nachhaltigkeit einer Reise entweder positiv oder negativ beeinflussen. Doch welche einzelnen Schritte sind besonders ausschlaggebend? Antworten hierauf finden Sie im Folgenden.

  • 1. Digitale Reisedokumente

    Anstatt unnötiger Papierverschwendung, wie sie bei einer Offlinebuchung häufig anfällt, ist es heutzutage wesentlich umweltfreundlicher, den Urlaub online zu buchen. Bei der Buchung im Internet haben Sie die Möglichkeit, Reisedokumente aufs Handy herunterzuladen und so mit einem E-Ticket am Flughafen oder Bahnhof einzuchecken.

  • 2. Vergleich nachhaltiger Urlaubsangebote

    Das Schöne an einer Buchung im Internet ist, dass Sie einzelne Hotel- und Reiseangebote online wesentlich besser auf ihre Nachhaltigkeit hin miteinander vergleichen können. Nehmen Sie sich also Zeit und überprüfen Sie vor der Buchung genau, welche Angebote nachhaltiger sind als andere. Bedenken Sie neben dem Unterbringungskonzept auch Ihre Anreise unter ökologischen Gesichtspunkten.

  • 3. Nachhaltige Transportmöglichkeiten

    Es ist kein Geheimnis, dass die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wie Bus oder Bahn nachhaltiger sind als Reisen mit dem Auto oder dem Flugzeug. Natürlich können Sie auch einmal eine Wander- oder Fahrradtouren in Erwägung ziehen. Und selbst bei Flugbuchungen können Sie auf Angebote achten, die durch nachhaltige Preismodelle Umweltorganisationen oder gemeinnützige Einrichtungen unterstützen.

  • 4. Ökohotels

    Das Angebot an Ökohotels, die durch Maßnahmen wie ein besonders energiesparendes bzw. umweltfreundliches Hoteldesign oder die Verwendung von Biolebensmitteln bewusst auf Nachhaltigkeit setzen, wächst stetig. Entsprechende Zertifikate oder Awards werden von den Hotels für gewöhnlich im Hotelprofil auf ihrer offiziellen Webseite aufgeführt. Zudem helfen Hotelbeschreibungen und Gästebewertungen mit nützlichen Informationen zum Thema weiter.

  • 5. Nachhaltige Freizeitaktivitäten

    Es gibt im Urlaub viele Möglichkeiten für nachhaltige Aktivitäten. So unterstützen Sie etwa mit einem Besuch in einem Naturschutzpark Ihrer Urlaubsdestination den Erhalt der örtlichen Tier- und Pflanzenwelt. Wanderungen, Fahrradausflüge oder Wassersportaktivitäten wie Kanufahren und Segeln sind gute Optionen für Sie, wenn Sie vor Ort auf die Nutzung kraftstoffbetriebenen Fahrzeugen verzichten möchten.

Nachhaltig reisen, aber wohin?

Das Angebot an nachhaltigen Hotels und Ferienhäusern nimmt weltweit stetig zu. Dies zeigt, welch große Bedeutung viele Reisende einem ökologisch wertvollen Urlaubskonzept inzwischen beimessen. Hier einige der besten Destinationen für nachhaltige Reisen:

  • 1. Deutschland

    Für einen nachhaltigen Urlaub bietet sich eine Reise im Heimatland an. Viele interessante Angebote finden sich direkt in Deutschland. In einem echten Vorreiterland der Ökowende haben sich inzwischen zahlreiche Hotels auf mehr Nachhaltigkeit eingestellt. So finden Sie z.B. eingebettet in die Naturlandschaft Bayerns Biohotels, die sich durch eine umweltfreundliche Linie mit Naturküche und Lebensmitteln aus regionalem Bio-Anbau sowie durch ein umweltfreundliches Energiekonzept und Zimmerdesign auszeichnen.

  • 2. Österreich

    Ähnlich wie in Bayern zeichnen sich auch in Österreich viele Hotels vermehrt durch eine verbesserte Nachhaltigkeit aus. Auf Urlaubsbauernhöfen wird gezielt versucht, die ländliche Naturverbundenheit mit modernen Ökorichtlinien zu vereinen. Halten Sie auch Ausschau nach alpinen Wellnesshotels mit reiner Bioküche und intakten Naturflächen im Außenbereich. Wen es zum Wandern zieht, der ist in einem Bergsteigerdorf gut aufgehoben, in dem der Erhaltung der Natur zuliebe auf einen sanften Tourismus geachtet wird.

  • 3. Italien

    Mediterrane Biobauernhöfe bieten neben einer ökologischen Unterkunft auch viel Kultur und kulinarische Highlights. Weinliebhaber können z.B. einem Urlaub in einem der schönsten Weinbaugebiete Italiens verbringen und dank der Nachhaltigkeitskonzepte von Biohotels ökologisch angebaute Weine und Nahrungsmittel genießen. In der Toskana finden Sie Biohotels inmitten von Wein- und Olivenhainen und machen damit wortwörtlich Urlaub auf der Sonnenseite der Nachhaltigkeit.

  • 4. Südafrika

    Auf der Südhalbkugel richtet man den Blick ebenfalls mehr und mehr auf Nachhaltigkeit. Tatsächlich stammt eine Fülle an nachhaltigen Projekten, etwa zum nachhaltigen Lebensmittelanbau, aus Afrika. Authentische und zeitgemäße Hoteldesigns spiegeln die Bemühungen eines Kontinents wieder, den ökologischen Standards der Moderne gerecht zu werden. Neben wasser- und energiesparenden Hotelkonzepten können Urlauber an sogenannten Eco-Drives teilnehmen, bei denen sie im Rahmen einer Safari in die Biosphären, Tier- und Naturschutzgebiete rund um Johannisburg entführt werden.

  • 5. Singapur

    Mit der Modernisierung seines 150 Jahre alten Botanischen Gartens, der seit 2015 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, hat Singapur bereits ein beeindruckendes Zeichen für Nachhaltigkeit gesetzt. Ökohotels vervollständigen hierbei das Bild einer nachhaltigen Weltmetropole. Mit ökologischen Hoteldesigns, die ihrer Zeit weit voraus sind, oder Highlights wie sich über die gesamte Fassade erstreckende Fassadengärten bilden diese Hotels futuristische Paradebeispiele für die Zukunft des nachhaltigen Reisens.

Die besten Urlaubsideen

Entdecken Sie weitere Urlaubsideen

image-tag