Reiseziele Juli

Deutschland
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Große Auswahl an interessanten Urlaubszielen im Juli

Der Juli ist für viele Urlauber die Hauptreisezeit im Jahr. In Europa, großen Teilen Asiens und Nordamerika ist mit angenehmen, sommerlichen Temperaturen und viel Sonnenschein zu rechnen und die Kinder haben mehrwöchige Schulferien, sodass auch Familien verreisen können. Die nachfolgenden Tipps helfen Ihnen dabei, eine rundum gelungene Reise in den Sommermonaten zu buchen, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Das sind die Top Reiseziele im Juli

Bei den Reisezielen im Juli haben Sie sowohl in Deutschland als auch in Europa sowie außerhalb des Kontinents eine riesige Auswahl an interessanten Destinationen.

  • Balearen

    Bei Temperaturen von mehr als 30°C, täglich etwa zehn Stunden Sonnenschein und einem 25°C warmen Mittelmeer sind die Bedingungen perfekt für einen entspannten Badeurlaub. Während Menorca vor allem bei Familien hoch im Kurs steht, gilt Ibiza bei jungen Singles und Pärchen, die abends gerne ausgehen, als angesagte Destination. Mallorca, die größte Baleareninsel, bietet Ihnen Traumstrände im Norden, unberührte Landschaften in der Serra de Tramuntana im Westen sowie etliche Ausgehmöglichkeiten rund um Palma.

  • Kanada

    Die unendlichen Weiten der kanadischen Natur laden zu langen Wanderungen und spannenden Ausflügen ein. Unternehmen Sie bei Ihrem Urlaub im Juli Touren durch den einzigartigen Banff-Nationalpark oder entdecken Sie die unberührte Landschaft im Jasper-Nationalpark. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt der türkisblaue Moraine Lake, der in den warmen Sommermonaten sogar zum Baden einlädt. Hier genießen Sie Ruhe und Abgeschiedenheit fernab größerer Städte und verbringen eine wohlverdiente Auszeit

  • Island

    Knappe vier Stunden dauert der Direktflug von Deutschland nach Island, ganz im Nordwesten Europas. Dank der nördlichen Lage erwarten Sie im Juli lange Tage mit viel Sonnenschein, in denen Sie die sagenumwobene Insel erkunden können. Bei milden Temperaturen empfehlen sich Ausflüge zu den vielen Geysiren und Wasserfällen des Landes. Vor allem der Gullfoss, der Skógafoss und der Seljalandsfoss bieten spektakuläre Fotomotive. In der blauen Lagune lassen die Reisenden hingegen ihre Seele baumeln.

  • Ostseeküste

    Im Juli klettert das Thermometer auch an der deutschen oder polnischen Ostseeküste an vielen Tagen auf über 25°C. Zusammen mit dem starken Sonnenschein ist das Wetter ideal, um sich mit einem guten Buch an den Strand zu legen. Möchten Sie sich gerne sportlich betätigen, haben Sie an der Ostsee die Möglichkeiten zum Wind- und Kitesurfen sowie zum Segeln. Besonders empfehlenswert sind Rundfahrten mit dem Schiff, bei denen Sie auch Dänemark, Schweden und Finnland entdecken.

  • Großbritannien

    Wird es Ihnen im Juli in den meisten Teilen Europas zu heiß, kommen Reisen in das Vereinigte Königreich in Frage. Aus Deutschland fliegen Sie nur eine knappe Stunde bis nach London, wo Sie sich bei milden 20-23°C etwa den Big Ben und die Tower Bridge anschauen können. Für mehrwöchige Aufenthalte lohnt sich ein eigener Leihwagen, mit dem Sie bis nach Schottland fahren. Besichtigen Sie dort die mittelalterlichen Schlösser sowie die Großstädte Edinburgh und Glasgow. Als Geheimtipp gelten Ausflüge auf die Isle of Skye.

Die besten Urlaubsideen

Entdecken Sie weitere Urlaubsideen

image-tag