Island Wanderurlaub - HomeToGo base64Hash Island Wanderurlaub - HomeToGo

Island Wanderurlaub

Island
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Traumziel Island – Wanderurlaub auf der Vulkaninsel

Für Wanderer ist Island ein wahres Paradies. Raue Berge, imposante Vulkane, malerische Fjordküsten sowie atemberaubende Fluss- und Seenlandschaften – hier finden Sie all das, was Nordeuropa an landschaftlicher Schönheit zu bieten hat. Für Ihren nächsten Wanderurlaub in Island sollten einige der folgenden Ausflugsziele unbedingt auf Ihrem Reiseplan stehen.

Wanderurlaub in Island: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Island
76 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.5/5.0 „Großartig“
(17 Bewertungen)
Island
Details
Bungalo
Zum Angebot
Ferienhaus Suðurland
140 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.0/5.0 „Sehr gut“
(21 Bewertungen)
Suðurland, Island
Details
Bungalo
Zum Angebot
Ferienhaus Suðurland
346 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 8 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Suðurland, Island
Details
Bungalo
Zum Angebot

Island Wanderurlaub: die schönsten Wanderrouten

Im Grunde bildet ganz Island ein einziges großes Wanderland. Dabei sind einige Routen landschaftlich jedoch besonders zu empfehlen. Auf ihnen zeichnet sich die Landschaft durch eine ungeahnte Fülle an Facetten aus, die Wanderern eindrucksvoll aufzeigt, wie vielseitig vulkanisches Terrain wirklich sein kann. Zu diesen top Wanderrouten Islands gehören:

  • Reykjanesfólkvangur-Nationalpark

    Das erste Wandergebiet mit einmaliger Naturlandschaft befindet sich gar nicht weit entfernt vom internationalen Flughafen Keflavík. Mit dem Auto sind es von dort bis zum Reyjkanesfólkvangur-Nationalpark nur ca. 45min Richtung Osten. Der Park präsentiert den Wanderern mit roten Felshügeln und rauchenden Erdspalten eine ungebändigte Gesteinslandschaft, die die raue Seite Islands perfekt widerspiegelt. Machen Sie vorab auch einen kleinen Halt an der Blauen Lagune, deren azurblaue Geothermen legendär sind.

  • Golden Circle

    Als Golden Circle wird eine Ringstraße im Südwesten Islands bezeichnet, die landschaftlich ebenfalls unglaublich viel zu bieten hat. Hier liegt beispielsweise die berühmten Silfra-Spalte, die geologische Grenze zwischen der amerikanischen und eurasischen Kontinentalplatte. Der Große Geysir von Bláskógabyggð dagegen gilt als Namenspate aller Geysire der Welt. Der ebenfalls im Einzugsgebiet der etwa 300km langen Golden Circle-Route gelegene Thingvellir-Nationalpark wiederum ergänzt dank seiner Lage am größten See Islands, dem Þingvallavatn, jeden Wanderurlaub in Island mit traumhaften Impressionen der isländischen Seenlandschaft. Mit dem Öxarárfoss und dem Gullfoss besitzt die Golden Circle-Tour außerdem zwei mächtige Wasserfälle, deren Anblick Wanderern immer wieder Respekt einflößt. Ein Muss für jeden Liebhaber ausgeprägter Flusslandschaften.

  • Snæfellsjökull-Nationalpark

    In diesem 170km2 großen Nationalpark erwartet Wanderer neben dem namensgebenden Stratovulkan Snæfellsjökull auch der Inbegriff isländischer Küstenidylle. Der Park liegt am westlichen Horn der Snæfellsnes-Halbinsel und ist geprägt von markanten Basaltklippen mit bisweilen außergewöhnlicher Formgebung. Von unwirklichen Felsskulpturen, die am Ufer des Nationalparks wie steinerne Wächter aus den Meeresfluten ragen, bis hin zu fein gewaschenem schwarzen Basaltsand an den Stränden finden Sie hier einige der beeindruckenden Zeugnisse vulkanischer Aktivität im Küstenbereich. Darüber hinaus hat die Halbinsel auch eine reiche Flora und Fauna zu bieten, die Sie beim Wandern wunderbar erkunden können.

  • Vatnajökull-Nationalpark

    Hochlandatmosphäre erwartet Wanderurlauber rund um die Region des Vatnajökull, ein Vulkangletscher im Osten Islands, der ebenfalls Teil eines weitläufigen Nationalparks ist. Auf dem 14.200km2 großen Parkareal treffen üppige Heidelandschaften auf mystische Eishöhlen, was einzigartige Naturkontraste für jeden Wanderausflug verspricht. Im Süden des Parks liegt zudem der Svartifoss-Wasserfall, dessen kunstvolle Basaltsäulen wie steinerne Orgelpfeifen anmuten. Der Wasserfall ist nur eine halbe Stunde Fußmarsch vom parkeigenen Campingplatz entfernt, sodass er sich ganz unkompliziert im Rahmen einer kurzen Wanderung erreichen lässt.

Wanderurlaub in Island: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Vesturland
76 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(17 Bewertungen)
Vesturland, Island
Details
Bungalo
Zum Angebot
Ferienhaus Vesturland
103 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
4.5/5.0 „Großartig“
(14 Bewertungen)
Vesturland, Island
Details
Bungalo
Zum Angebot
Ferienhaus Vesturland
148 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(11 Bewertungen)
Vesturland, Island
Details
Bungalo
Zum Angebot

Entdecken Sie weitere beliebte Reiseziele für Wanderurlaub

Die besten Urlaubsideen in Island

Entdecke weitere Urlaubsideen

image-tag