Urlaub mit Hund in Österreich

Österreich
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Urlaub mit dem Hund in Österreich: Top Reiseziele

Urlaub mit Hund in Österreich

Zwei- und vierbeinige Genuss-Urlauber kommen bei einem Österreich Urlaub mit Hund ganz auf ihre Kosten. In reinster Bergluft zusammen wandern, in kristallklaren Seen schwimmen, gemütliche Radtouren an einem der vielen Flüsse entlang oder im Winter eine Schlittenfahrt durch den verschneiten Märchenwald unternehmen – Österreich bietet zu jeder Jahreszeit etwas. Oder bummeln Sie einfach durch Wien und genießen Sie ein Stück Sachertorte mit Blick auf den Stephansdom.

Urlaub mit dem Hund in Österreich: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Leutasch
Haustier erlaubt
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Leutasch, Gemeinde Leutasch, Tirol
ab 139 €
Casamundo
Zum Angebot
Ferienwohnung Ellmau
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Ellmau, Gemeinde Ellmau, Tirol
ab 32 €
BestFewo
Zum Angebot
Ferienhaus Gemeinde Imst
Haustier erlaubt
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Gemeinde Imst, Imst, Tirol
ab 70 €
Inter Chalet
4.5/5.0
„Großartig“
Zum Angebot
Ferienhaus Innervillgraten
Haustier erlaubt
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Innervillgraten, Gemeinde Innervillgraten, Tirol
ab 56 €
BestFewo
Zum Angebot
Ferienwohnung Sölden
-16%
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Sölden, Gemeinde Sölden, Tirol
ab 120 € 142 €
Inter Chalet
4.4/5.0
„Sehr gut“
Zum Angebot
Ferienhaus Stummerberg
Haustier erlaubt
Ferienhaus ∙ 8 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
Stummerberg, Schwaz, Tirol
ab 105 €
Interhome
4.5/5.0
„Großartig“
Zum Angebot
Ferienwohnung Sölden
-19%
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Sölden, Gemeinde Sölden, Tirol
ab 63 € 78 €
Inter Chalet
3.9/5.0
„Gut“
Zum Angebot
Ferienhaus Sautens
Haustier erlaubt
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Sautens, Gemeinde Sautens, Tirol
ab 90 €
BestFewo
Zum Angebot
Ferienhaus Debanttal
Haustier erlaubt
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Debanttal, Gemeinde Nußdorf-Debant, Tirol
ab 130 €
BestFewo
Zum Angebot

Österreich lässt Hunde- und Menschenherzen höherschlagen

  • 1. Tipps für Ihren Österreich Urlaub mit Hund

    Die Einreise gestaltet sich unkompliziert, da dieselben Vorschriften wie in den anderen Ländern der Europäischen Union gelten. Sie dürfen bis zu fünf Hunde mitnehmen, die alle einen gültigen Heimtierpass benötigen. Zusätzlich müssen auch immer Leine und Maulkorb – in Österreich als „Beißkorb“ bekannt – dabei sein. Ob diese auch angelegt werden müssen, ist örtlich geregelt.

  • 2. Hundefreundliche Aktivitäten

    Österreich ist ein sehr hundefreundliches Land. So dürfen zum Beispiel auf einigen Golfplätzen in Kärnten angeleinte Hunde Herrchen und Frauchen begleiten. Auch haben viele Badeseen designierte Hundestrände, die sich toll zum endlosen Stöckchen werfen und im Wasser herumtollen eignen. Danach schmeckt dann ein echtes Wienerschnitzel oder ein Stück Strudel besonders gut.

Urlaub mit dem Hund in Österreich: Die besten Übernachtungsmöglichkeiten

Ferienwohnung Sölden
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 7 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Sölden, Gemeinde Sölden, Tirol
ab 136 €
Inter Chalet
4.1/5.0
„Sehr gut“
Zum Angebot
Ferienhaus Umhausen
Haustier erlaubt
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Umhausen, Gemeinde Umhausen, Tirol
ab 106 €
Frosch Ferienhäuser
Zum Angebot
Ferienwohnung Tobadill
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Tobadill, Gemeinde Tobadill, Tirol
ab 65 €
Inter Chalet
Zum Angebot

Die besten Regionen in Österreich für einen Urlaub mit Hund

Im idyllischen Zillertal kommen aktive Besucher wie Radfahrer und Golfer auf ihre Kosten. Das Seenparadies Villach und Umgebung verspricht hingegen pures Badevergnügen für Mensch sowie Hund und der Bezirk St. Johann im Pongau begeistert mit der Hängebrücke am Stubnerkogel, von der Sie ein einzigartiges Bergpanorama erwartet.

  • 1. Zillertal

    Viele Reisende zieht es beim Österreichurlaub mit Hund in das angenehm ruhige Zillertal. In diesem Alpengebiet liegen unzählige Mountainbike- und Fahrradstrecken. Die frische Luft können Sie ebenso in der kalten Jahreszeit beim Winterwandern genießen, etwa in Fügen mit einer Menge an gut präparierten Routen. Der Alpinsteig Hochzillertal lockt z.B. mit einer atemberaubenden Aussicht vom Gipfelkreuz des Wimbachkopfes auf knapp 2.500m. Neben Bergseen und einladenden Almhütten zeichnet sich die Region durch den 18-Loch-Golfclub Zillertal aus. Ein Runde Golf mit Ihrem Vierbeiner macht die Freude am Spiel mit Sicherheit noch viel größer. Manche Besucher verbinden die Reise auch gerne mit dem einen oder anderen privaten Hundetraining. In der Hundeschule Fügenberg können sie u.a. durch Bindungsarbeit die Beziehung mit ihrem Liebsten weiter vertiefen.

  • 2. Villach und Umgebung

    Badefans sind in diesem Gebiet dank unzähliger Gewässer genau richtig. Am Ossiacher See verfügt das Strandbad Messner über einen eigenen Hundebadestrand. Ruhesuchende zieht es zum Forstsee, der lediglich 5min vom Wörthersee entfernt liegt. Er wird von frisch duftenden Wäldern umsäumt und ist ideal, um sich am Ufer und im Wasser ausgiebig auszutoben. Am Hafnersee und am nebenan liegenden Keutschacher See sind die Vierbeiner ebenfalls an gewissen Plätzen erlaubt. Letzterer besticht mit besonders warmen Wassertemperaturen im Sommer. In der Gemeinde Keutschach am See sollten Sie unbedingt einen Trip auf den 100m hohen Aussichtsturm am Pyramidenkogel unternehmen. Diesen können Gäste mit ihrem Hund zu Fuß über Treppen besteigen und außerdem besteht die Möglichkeit, den Panoramalift zu nutzen. Von oben erhalten sie einen sagenhaften Blick über den Wörthersee und die Berge. Direkt in Villach gibt es ebenso tolle Angebote: Neben den Hundefreilaufzonen zahlt sich ein Besuch im TAF-Timer Automuseum aus, in dem sehenswerte Fahrzeuge ausgestellt sind.

  • 3. Bezirk St. Johann im Pongau

    Den Nationalpark Hohe Tauern entdecken, Wasserfälle im Nassfeld bewundern und zum Bockhartsee wandern stehen in dieser Region auf dem Programm. Als einer der Höhepunkte gilt die Hängebrücke am Stubnerkogel in Bad Gastein, die über die hundefreundliche Stubnerkogelbahn erreichbar ist. Bei dieser Attraktion müssen Mensch und Tier jedoch starke Nerven beweisen! Denn der Boden und das Geländer der höchstgelegenen Hängebrücke Europas sind blickdurchlässig. Der Nervenkitzel zahlt sich aber aus: Das ganze Jahr über werden Besucher von einer einmaligen Aussicht auf die umliegende Bergwelt belohnt.

Empfohlene Unterkünfte für Urlaub mit dem Hund in Österreich

Ferienwohnung Kappl
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Kappl, Gemeinde Kappl, Tirol
ab 102 €
e-domizil
4.7/5.0
„Großartig“
Zum Angebot
Ferienhaus Gemeinde Außervillgraten
Haustier erlaubt
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Gemeinde Außervillgraten, Lienz, Tirol
ab 96 €
e-domizil
Zum Angebot
Ferienwohnung Sölden
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Sölden, Gemeinde Sölden, Tirol
ab 88 €
BestFewo
Zum Angebot

Tipps für einen Urlaub mit Hund in Österreich

Wussten Sie, dass Sie mit Ihrem Hund einzigartige Sightseeing-Attraktionen besichtigen können? Die Burg Hochosterwitz und die Römerstadt Carnuntum erweisen sich als zwei beliebte Sehenswürdigkeiten in Österreich, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sogar in so manch einem Tierpark sind die Vierbeiner herzlich willkommen!

  • 1. Burg Hochosterwitz

    Bei einem Urlaub mit Hund in Österreich bieten sich Ausflüge zu der einen oder anderen Festung an. Die süßen Fellknäuel werden z.B. auf der Burg Hochosterwitz in Launsdorf gerne gesehen. Starten Sie den Trip mit einem Aufstieg, bei dem Sie 14 antike Burgtore durchwandern. Oben angekommen, lädt ein Restaurant mit traditionell kärntnerischen Speisen zum Verweilen ein. Kulturinteressierte erkunden bei einer Besichtigung die große Waffen- und Bildersammlung. Darüber hinaus fasziniert die Anlage mit erlebnisreichen Veranstaltungen wie Ritterfesten und Vollmondwanderungen.

  • 2. Tierpark Haag

    Waren Sie mit Ihrem Vierbeiner schon einmal in einem Tierpark? In der niederösterreichischen Stadtgemeinde Haag haben Sie die Möglichkeit dazu! Der ganzjährig geöffnete Tierpark Haag verleiht sogar Leinen und darüber hinaus sind Tränken am Areal aufgestellt. Nicht nur für den Menschen, sondern auch für den Hund ist es spannend, Luchse, Yaks, Wölfe und Flamingos aus nächster Nähe zu beobachten.

  • 3. Römerstadt Carnuntum

    Diese Attraktion versetzt Urlauber in eine andere Zeit! Besuchen Sie mit Ihrem geliebten Fellknäuel das Römische Stadtviertel, das ab dem 1.Jh.n.Chr. besiedelt war. Nachkonstruierte Gebäude mit einer detailreichen Ausstattung ermöglichen einen Einblick in die damalige Kultur. Hunde sind außerdem im Amphitheater Militärstadt ausdrücklich erlaubt, in dem es Ruinen des 2.Jh.n.Chr. zu bestaunen gibt.

Top-Angebote für Urlaub mit dem Hund in Österreich

Ferienwohnung Schwendt
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Schwendt, Kitzbühel, Tirol
ab 54 €
BestFewo
Zum Angebot
Bauernhof Zell am Ziller
-7%
Haustier erlaubt
Bauernhof ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Zell am Ziller, Gemeinde Zell am Ziller, Tirol
ab 76 € 81 €
Inter Chalet
4.4/5.0
„Sehr gut“
Zum Angebot
Ferienwohnung Tobadill
Haustier erlaubt
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Tobadill, Gemeinde Tobadill, Tirol
ab 53 €
Inter Chalet
Zum Angebot

Entdecken Sie weitere beliebte Reiseziele für Urlaub mit dem Hund

Die besten Urlaubsideen in Österreich

Entdecken Sie weitere Urlaubsideen

image-tag