Roadtrip in Schweden - HomeToGo base64Hash Roadtrip in Schweden - HomeToGo

Roadtrip in Schweden

Schweden
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Roadtrip in Schweden: Top Reiseziele

Bei einem Roadtrip Schwedens Naturschätze entdecken

Die Küstenlandschaften und einmaligen Naturschutzgebiete Schwedens sind wie geschaffen für einen Roadtrip. Von eindrucksvollen Fjorden bis hin zu imposanten Bergen gibt es hier einiges zu entdecken. Dabei stellt sich natürlich die Frage, welche Fahrtrouten die besten zur Erkundung des Landes sind. Hier finden Sie ein paar nützliche Tipps für Ihren Roadtrip in Schweden.

Roadtrip in Schweden: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Rättvik N
58 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Rättvik N, Rättvik, Schweden
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Oskarshamn N
95 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 7 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Oskarshamn N, Oskarshamn, Schweden
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Hässleholm NV
46 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 7 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
Hässleholm NV, Hässleholm, Schweden
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Die schönsten Routen für einen Roadtrip in Schweden base64Hash Die schönsten Routen für einen Roadtrip in Schweden

Die schönsten Routen für einen Roadtrip in Schweden

Einen Roadtrip in Schweden beginnt man am besten im Süden. Schließlich befinden sich hier mit Hotspots wie dem Flughafen von Stockholm oder der Europastraße E20 von Dänemark nach Malmö und Lund für viele Reisende die Ankunftspunkte in Schweden. Hat man die Südküste des Landes erreicht, gibt es dann verschiedene Möglichkeiten zur Weiterreise:

  • Provinz Schonen

    Direkt hinter der Öresundbrücke, die als Verbindungsstrecke der E20 von Dänemark nach Schweden dient, liegt im Herzen der historischen Provinz Schonen der Nationalpark Dalby Söderskog. Seine für Schweden recht ungewöhnlichen Laubwälder sind ein wunderbarer erster Routenpunkt und versprechen seltene Anblicke schwedischer Laubbäume wie Ahorn, Linde oder Salweide. Von hier aus kann es dann weiter in den Norden von Schonen zum Nationalpark Söderåsen gehen. Die Laub-Urwälder Südschwedens setzen sich auch hier fort und werden durch Baumarten wie Birken oder Eichen ergänzt. Insgesamt führt diese bewaldete Route gen schwedische Westküste.

  • Provinz Västra Götalands

    Wer sich hinter Helsingborg auf der E6 hält, gelangt auf geradem Weg zu einigen der schönsten Fjorde, die Schweden zu bieten hat. Sie liegen in der westschwedischen Provinz Västra Götalands und beginnen nordwestlich von Göteborg mit dem Hakefjorden und dem Stigfjorden. Wer möchte, kann hier einen kleinen Abstecher ins Landesinnere zu den Trollhättan-Fällen machen. Alternativ geht es auf der E6 weiter bis zum Sannäsfjord an der schwedisch-norwegischen Grenze. Hier befindet sich zwischen den Gemeinden Strömstad und Tanum auch gleich ein weiterer schöner Nationalpark Schwedens: der Kosterhavet.

  • Provinz Stockholm

    Wenn Sie über Stockholm anreisen, sind für Sie natürlich eher Routen an der Ostküste Schwedens sinnvoll. Direkt in der Provinz Schweden gibt es dabei bereits die erste schöne Naturroute. Sie führt in Richtung des Nationalparks Tyresta, der wie das übrige Umland von Stockholm für seine malerischen Seenlandschaften bekannt ist. Überhaupt sind die Routenverläufe an der schwedischen Ostküste von einem steten Wechsel zwischen Land- und Wasserwegen gekennzeichnet, was jedem Roadtrip einige ganz besondere Routenimpressionen beschert. Als Orientierungspunkt im Straßenverlauf für all jene, die anschließend weiter gen Norden vordringen möchten, dient in dieser Region die E4.

  • Provinz Västernorrlands

    Nördlich von Stockholm geht es über Uppsala und Gävleborgs zum Nationalpark Skuleskogen. Hier treffen Roadtripper endlich auf die für Skandinavien typischen Nadelwälder mitsamt Nationaltieren wie Elch oder Luchs, die inmitten von Fichten und Kiefern auf der Pirsch liegen. Auch typische schwedische Berglandschaften sind mit den felsigen Hügeln des Slåttdalsberget gegeben. Eine spannende Natursehenswürdigkeit ist die Schlucht von Slåttdalsskrevan.

Roadtrip in Schweden: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Gotland S
57 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.0/5.0 „Sehr gut“
(1 Bewertung)
Gotland S, Gotland, Schweden
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Höör S
50 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
4.7/5.0 „Großartig“
(7 Bewertungen)
Höör S, Höör, Schweden
Details
HomeToGo
Zum Angebot
Ferienhaus Töreboda S
50 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
4.3/5.0 „Sehr gut“
(2 Bewertungen)
Töreboda S, Töreboda, Schweden
Details
HomeToGo
Zum Angebot

Wie viel kosten Ferienunterkünfte für Roadtrip in Schweden ?

Du kannst tolle Ferienunterkünfte für durchschnittlich 70 € bis 135 € pro Nacht finden, mit Rabatten bis zu 45%!

Welche Ferienunterkünfte kann ich für Roadtrip in Schweden finden?

Hotelzimmer und Ferienhäuser sind die beliebtesten Ferienunterkünfte für Roadtrip in Schweden .

Entdecken Sie weitere beliebte Reiseziele für Roadtrip

Die besten Urlaubsideen in Schweden

Entdecke weitere Urlaubsideen

image-tag