Radreisen in Irland - HomeToGo base64Hash Radreisen in Irland - HomeToGo

Radreisen in Irland

Irland
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

​​Mit dem Rad unterwegs an der Küste von Irland

Die Grüne Insel zeichnet sich durch idyllische Landschaften, mildes Klima sowie eine Vielzahl angenehm zu befahrender Wanderwege aus. Ideal also für Radreisen durch das faszinierende Irland. Viele Sehenswürdigkeiten liegen unmittelbar neben den Fahrradrouten und lassen sich somit gut erreichen. Ein paar besonders schöne Routen verspricht in diesem Zusammenhang die Küstenregion der Grünen Insel.

Radreisen in Irland: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Cappamore
70 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
5.0/5.0 „Exzellent“
(1 Bewertung)
Cappamore, County Kerry, Irland
Details
TD Holidays Ltd
Zum Angebot
Ferienhaus Crag
81 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Crag, Lahinch, Irland
Details
TD Holidays Ltd
Zum Angebot
Ferienhaus Faha
82 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Faha, County Kerry, Irland
Details
TD Holidays Ltd
Zum Angebot

Radreisen in Irland: Die schönsten Fahrrad-Routen

In den Küstengebieten Irlands verlaufen viele Radwege direkt am Strand. Gerade die Küstenregionen sind gespickt mit einer Vielzahl an interessanten Ausflugszielen, wie Naturschutzgebieten oder historischen Bauten. Hier einige Tipps zur Routenplanung:

  • Sligo und Mayo

    Ein für Radfahrer interessantes Ausflugsziel im Norden Irlands sind die Küstengebiete der irischen Grafschaften Sligo und Mayo. Eine Fahrradtour entlang des Küstenverlaufs bringt Sie vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie Easkey Castle und archäologischen Ausgrabungsstätten wie Killaspugbrone oder den Céide Fields. Wer sich südlich von Sligo vorab etwas ins Landesinnere begibt, kann die eindrucksvollen Monumente des Carrowmore Megalith-Friedhofs bestaunen.

  • Galway Bay

    Eine Radtour durch Galway Bay verspricht unzählige interessante Ausflugsziele, darunter Oranmore Castle, das Cregganna Marsh Naturschutzgebiet und das historische Dörfchen Bellyvaughan. Etwa 15 min von Bellyvaughan entfernt liegt außerdem das „Burren Bird of Prey Centre“, ein Tierpark mit Fokus auf Irlands Raubvögel. Ein Badeausflug zum 45 min von Bellyvaughan entfernten Fanore Beach rundet die Radtour an der Galway Bay schließlich gekonnt ab. Dabei sollte man auf dem Weg unbedingt am Black Head anhalten, der mit dem Black Head Leuchtturm, der Caherdoonerish Steinfestung und dem Museum von Cathair Dhuin Irghuis gleich drei Sehenswürdigkeiten besitzt, die definitiv einen Besuch wert sind.

  • Cork

    Die Küstenregionen der Grafschaft Cork sind berühmt für ihre Steinkreise in Ardgroom und Drombeg. Die Strecke zwischen diesen keltischen Steinkreisformationen ist wie geschaffen für eine Radtour und führt über Südirlands zerklüftete Halbinseln, die eine Radreise um einige faszinierende Küstenimpressionen bereichern. Auch besitzt die Route mit Schutzgebieten wie dem Leahill und Trafrask Bog weitere interessante Zwischenstopps.

Radreisen in Irland: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Bunnaton
63 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Bunnaton, County Donegal, Irland
Details
TD Holidays Ltd
Zum Angebot
Ferienhaus Nooan
64 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Nooan, County Clare, Irland
Details
TD Holidays Ltd
Zum Angebot
Ferienhaus Cornagower East
117 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 4 Schlafzimmer
4.7/5.0 „Großartig“
(3 Bewertungen)
Cornagower East, Ocean View, Irland
Details
TD Holidays Ltd
Zum Angebot

Entdecken Sie weitere beliebte Reiseziele für Radreisen

Die besten Urlaubsideen in Irland

Entdecke weitere Urlaubsideen

image-tag