Angelurlaub mit Hund

Angelurlaub mit Hund – wichtige Reisetipps

Angelurlaub mit Hund

Freuen Sie sich im Urlaub darauf, beim Angeln Ihrem liebsten Hobby nachzugehen? Nehmen Sie Ihren Hund einfach mit auf die Reise und verbringen Sie die schönsten Tage im Jahr gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner in einem geräumigen Ferienhaus oder Apartment. So können Sie Ihren Urlaub individuell organisieren und den Aufenthalt ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Angelurlaub mit Hund – Spaß für Zwei- und Vierbeiner

Ob Sie nun einen Urlaub mit Ihrem Hund an der Nordsee oder der Mecklenburgischen Seenplatte planen: Beginnen Sie rechtzeitig mit den Vorbereitungen und wählen Sie beispielsweise ein Ferienhaus am Bodensee mit den beliebten Angelrevieren auf der Halbinsel Höri oder der Argenmündung in Langenargen. Auch am Chiemsee, wo sich die bekannten Renken im Wasser tummeln oder an den flachen Sandstränden der Ostsee verbringen Sie einen erfolgreichen Angelurlaub. Für welches Reiseziel Sie sich entscheiden, hängt unter anderem von der Fischart ab, die Sie am liebsten essen. Außerdem ist bei einem Urlaub mit Hund die Anfahrtsstrecke relevant. Die meisten Hundebesitzer verreisen am liebsten mit dem eigenen Pkw. Somit sind Sie auf der Fahrt flexibel und können bei Bedarf Pausen einlegen.

Suchen Sie gezielt nach tierfreundlichen Unterkünften. Hier stehen für Hunde Schlafplätze sowie Futter- und Wassernäpfe bereit. In viele hundefreundliche Apartments dürfen Sie Ihren Vierbeiner ohne Aufpreis mitnehmen. Im Ferienhaus steht genügend Platz für alle Reiseteilnehmer zur Verfügung. Im Garten kann Ihr Hund mit seinem Lieblingsspielzeug umhertollen. Genießen Sie beim Angelurlaub mit Ihrem Hund die unberührte Natur am Ufer der Seen, Flüsse und am Meer. Informieren Sie sich vorab, ob es am Gewässer spezielle Badeplätze für Ihren Vierbeiner gibt. Nach dem erfolgreichen Fang unternehmen Sie ausgedehnte Spaziergänge und bieten Ihrem Hund so genügend Auslauf. Bereiten Sie den gefangenen Fisch in der modernen Küche Ihres Feriendomizils zu. Ihr Hund freut sich garantiert über einen Leckerbissen. Im Sommer stehen auf den Terrassen gut ausgestatteter Ferienhäuser Grills zur Verfügung. So bereiten Sie Ihren Fang besonders schmackhaft zu.