Urlaub am Meer in Italien - HomeToGo base64Hash Urlaub am Meer in Italien - HomeToGo

Urlaub am Meer in Italien

Italien
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Urlaub am Meer in Italien: Top Reiseziele

Urlaub am Meer in Italien

Wer in Italien Urlaub am Meer macht, hat vor allem endlose Sandstrände im Sinn. Dort können Sie kilometerlange Spaziergänge unternehmen oder in den Strandbars vor der malerischen Kulisse alter Leuchttürme ausspannen. Die Küstenstädte versprechen abwechslungsreiche Stadtbummel. Kulturfreunde können sich dabei auf eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten freuen. Wer bei einem Schaufensterbummel schicke Mode sehen möchte, findet in den Ferienzentren am Meer hippe Läden heimischer und internationaler Designer. Im Küstenhinterland locken Naturparks zum Landschaftsgenuss. Feinschmecker erleben kulinarische Höhepunkte bei Fischgerichten und Meeresfrüchten.

Urlaub am Meer in Italien: Unsere Empfehlungen

Ferienwohnung Follonica
59 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Follonica, Grosseto, Italien
Details
e-domizil
Zum Angebot
Ferienwohnung Marina di Castagneto Carducci
65 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
4.0/5.0 „Sehr gut“
(1 Bewertung)
Marina di Castagneto Carducci, Castagneto Carducci, Italien
Details
e-domizil
Zum Angebot
Ferienwohnung Mascali
60 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Mascali, Catania, Italien
Details
e-domizil
Zum Angebot

Die 5 schönsten Strände in Italien

Von kilometerlangen feinen Sandstränden über einsame paradiesische Buchten bis hin zu spektakulären Felsküsten – so vielfältig wie Italien sind auch seine Strände.

  • San Vito Lo Capo, Sizilien

    Eine spektakuläre Kulisse mit feinem Sandstrand erwartet die Urlaubsgäste hier. Auf einer kleinen Halbinsel am Fuße des Monte Monaco genießen die Badegäste ein einzigartiges Panorama. Aufgrund feingemahlener Korallensplitter schimmert der Sand von San Vito Lo Capo rosa. Die weiß getünchten Häuser im Hintergrund runden das Bild ab.

  • Strand von Tropea, Kalabrien

    Ein weiteres Highlight für alle Sonnenanbeter und Badeurlauber liegt am südlichen Ende des italienischen Stiefels. Unterhalb der Altstadt von Tropea gelegen, bietet dieser Strand türkisblaues Wasser, Palmen und eine herrliche Kulisse.

  • Strand von Cala Mariolu, Sardinien

    Dieses Naturjuwel ist nur mit dem Boot erreichbar. Das Meer in der Lagune schimmert in allen Blautönen. Hier kann man aufgrund des klaren Wassers besonders gut Schnorcheln und Fische beobachten. Wer den paradiesischen Strand für sich alleine haben möchte, reist am besten in der Nebensaison an.

  • Lido di Jesolo

    Der weitläufige Sandstrand liegt nur einen Katzensprung von Venedig entfernt und ist bei Wassersportlern sehr beliebt. Ob Surfen, Segeln oder Tauchen – die Auswahl ist riesig.

  • Lido di Camaiore, Toskana

    Der kilometerlange, goldfarbene Küstenabschnitt liegt zwischen Marina di Pietrasanta und Viareggio und bietet einen fabelhaften Ausblick auf die Apuanischen Alpen.

Urlaub am Meer in Italien: Unsere Empfehlungen

Ferienwohnung Marina di Grosseto
40 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Marina di Grosseto, Grosseto, Toskana
Details
Novasol
Zum Angebot
Ferienhaus Cortona
67 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Cortona, Arezzo, Toskana
Details
Easy Reserve
Zum Angebot
Ferienwohnung Follonica
59 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Follonica, Grosseto, Toskana
Details
e-domizil
Zum Angebot

Top Reiseziele in Italien für einen Urlaub am Meer

Farbenfrohe Ferienorte an der italienischen Riviera, schneeweiße Strände auf Sardinien oder aber bezaubernde Hafenstädte: Das Urlaubsparadies Italien besticht durch abwechslungsreiche Küstenlandschaften.

  • Toskana

    Sanfte Hügellandschaften, Zypressenalleen, mittelalterliche Dörfer und die prächtige Schönheit Florenz – diese Attribute zeichnen die vielfältige italienische Region aus. Doch die Toskana überrascht auch mit einer 320km langen Küste. Von der feinsandigen Riviera della Versilia im Norden über die steile Costa degli Etruschi in Richtung Süden bis hin zur Küstenregion Maremma im Süden gibt es eine große Auswahl an Stränden.

  • Sardinien

    Puderzuckerweiße Strände und türkisblaues Meer – in Sardinien könnte man glatt das Gefühl bekommen, in der Karibik gelandet zu sein, wären da nicht auch noch wilde Küsten mit bizarren Gesteinsformationen und jahrtausendealten Nuraghen. Die Insel ist ein Paradies für Badeurlauber. Von der zerklüfteten Küste an der Costa Smeralda bis hin zu den weitläufigen Stränden an der Costa Rei ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sie wollten schon immer mal Flamingos aus der Nähe sehen? Dann besuchen Sie San Teodoro. Die Lagune gilt als Vogelbeobachtungsparadies. Ein weiterer Top-Tipp auf Sardinien ist ein Besuch des La Maddalena Archipels. Bizarr verwitterte Granitfelsen, türkisblaues, flaches Wasser und Korallen erwarten Sie hier.

  • Sizilien

    Die traumhafte Insel verzaubert seine Besucher mit duftenden Orangenbäumen, dem mächtigen Vulkan Stromboli und schneeweißen Stränden. Im Frühling und Herbst können Urlauber hier eine besondere Vielfalt genießen. Von Wanderungen durch Olivenhaine über Skifahren auf den Hängen des Ätna bis hin zum Kitesurfen im Tyrrhenischen Meer – die Auswahl ist besonders groß. Und auch Kulturinteressierte kommen hier auf ihre Kosten. Normannen, Araber, Spanier und viele andere hinterließen auf Sizilien ihre Spuren. Bis heute ist dieses kulturelle Erbe spürbar.

  • Obere Adria

    Malerische Strände wie auch charmante Küstenorte laden an der Oberen Adria zu einem Besuch ein. Die Hafenstadt Triest z.B. verzaubert mit ihrer Melange aus Wiener Klassizismus, römischen Gründungsspuren und mittelalterlichen Bauwerken. Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Miramare, das Teatro Giuseppe Verdi oder das Museo Sartorio – und genießen Sie eine Kaffeespezialität im Literatencafé San Marco, in dem einst Schriftsteller wie James Joyce und Umberto Sava saßen. Oder Sie besuchen die zauberhafte Küstenstadt Rimini, die mit ihren weitläufigen Stränden lockt. Zahlreiche Wassersportarten wie Windsurfen, Tauchen oder Segeln können hier ausgeübt werden. Ein traditionsreicher Badeort an der Oberen Adria ist auch Grado. Eine denkmalgeschützte Altstadt, Fischerhäuschen aus Stein und schöne Strände erwarten Sie hier.

  • Amalfiküste

    Beeindruckende Steilküsten, romantische Badebuchten, die von glasklarem Wasser umspült werden und viele kleinere Strände zeichnen die Amalfiküste im Westen Italiens aus. Oft sind die einsamen Buchten nur per Boot oder schwimmend zu erreichen. Eine zerklüftete Küste, schneeweißer Sand und türkisblaues Meer erwarten Sie beispielsweise am Erchie Beach. Nicht weit entfernt liegt auch die Bucht Spiaggia Cavallo Morto, die nur via Boot erreichbar ist.

Urlaub am Meer in Italien: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus San Teodoro
-25%
48 €
36 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
San Teodoro, Olbia-Tempio, Sardinien
Details
e-domizil
Zum Angebot
Ferienhaus Santa Maria Navarrese
61 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Santa Maria Navarrese, Baunei, Sardinien
Details
e-domizil
Zum Angebot
Ferienhaus San Teodoro
105 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
San Teodoro, Olbia-Tempio, Sardinien
Details
e-domizil
Zum Angebot

Abwechslungsreicher Urlaub am Meer in Italien

  • Beim Urlaub am Meer Italiens Häfen, Kulinarik und Nachtleben erkunden

    Über Italiens Häfen liegt eine mondäne Atmosphäre. An den Piers des ehemaligen Seefahrerortes Rimini treffen sich die Stadtbewohner und ihre Gäste. Gleich daneben locken breite Sandstrände zum Badevergnügen. Zum Shoppen verführen die Läden an der Strandpromenade oder die Einkaufsstraßen im Stadtzentrum. Abends laden die belebten Bars zum Aperitif ein und anschließend geht es zum Tanz in die angesagten Klubs.

  • Kulturgenuss beim Strandurlaub in Italien

    Bei einem Aufenthalt an der Küste der Toskana locken herausragende Baudenkmäler zu Kulturausflügen. Lassen Sie sich während eines Badeurlaubs in der Versilia von den Kulturerbestädten Pisa oder Lucca begeistern. Oder begeben Sich in der Maremma auf die Spuren der Etrusker. Anschließend bieten die feinsandigen Strände der toskanischen Küste wohltuende Entspannung.

Urlaub am Meer in Italien: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Letojanni
33 € pro Nacht
Ferienhaus ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Letojanni, Messina, Sizilien
Details
e-domizil
Zum Angebot
Ferienwohnung Pozzallo
69 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Pozzallo, Ragusa, Sizilien
Details
e-domizil
Zum Angebot
Ferienwohnung Lido di Noto
92 € pro Nacht
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Lido di Noto, Noto, Sizilien
Details
House & Villas
Zum Angebot

Weitere beliebte Urlaubsziele für Italien Urlaub am Meer

Entdecken Sie weitere beliebte Reiseziele für Urlaub am Meer

Die besten Urlaubsideen in Italien

Entdecke weitere Urlaubsideen

image-tag