Kiteurlaub an der Ostsee

Ostsee
Jederzeit
2 Gäste

Wählen Sie die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Die Top Reiseziele für einen Kiteurlaub an der Ostsee

Viele Ostsee-Regionen eignen sich perfekt zum Kitesurfen: Flach abfallende Strände und seichte Boddengewässer sorgen für eine gute Stehtiefe. Vorteilhaft ist außerdem, dass Ihr Kiteurlaub an der Ostsee nicht durch Ebbe und Flut beeinflusst wird. Insbesondere, wenn Sie Einsteiger oder Fortgeschrittener sind, ermöglichen Ihnen kleine Wellen und wenig starke Winde fantastische Surferlebnisse.

Kiteurlaub an der Ostsee: Unsere Empfehlungen

Ferienhaus Großenbrode
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Großenbrode, Ostholstein, Deutschland
ab 57 €
Frosch Ferienhäuser
4,3
Zum Angebot
Ferienhaus Glowe
-11%
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Glowe, Rügen, Deutschland
ab 54 € 61 €
Frosch Ferienhäuser
4,6
Zum Angebot
Ferienwohnung Zingst
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Zingst, Nordvorpommern, Deutschland
ab 53 €
Secra
Zum Angebot
Ferienhaus Teßmannsdorf
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Teßmannsdorf, Am Salzhaff, Deutschland
ab 59 €
Frosch Ferienhäuser
4,5
Zum Angebot
Ferienwohnung Grömitz
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Grömitz, Ostholstein, Deutschland
ab 53 €
Secra
5,0
Zum Angebot
Ferienwohnung Prora
Ferienwohnung ∙ 2 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Prora, Binz, Deutschland
ab 96 €
FeWo-Channelmanager.de
4,0
Zum Angebot
Ferienwohnung Seebad Heringsdorf
Ferienwohnung ∙ 4 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Seebad Heringsdorf, Heringsdorf, Deutschland
ab 64 €
e-domizil
4,8
Zum Angebot
Ferienhaus Olpenitzdorf
Ferienhaus ∙ 6 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Olpenitzdorf, Kappeln, Deutschland
ab 98 €
Ferienhaus Agentur
5,0
Zum Angebot
Ferienhaus Wustrow
Ferienhaus ∙ 3 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Wustrow, Nordvorpommern, Deutschland
ab 86 €
e-domizil
Zum Angebot

Die besten Orte für einen Kiteurlaub an der Ostsee

Kitesurfen bedeutet, Freiheit pur beim Gleiten über die Weite des Meeres zu spüren. Wenn die Ostseebrise Ihren Schirm aufbläht, kann das Abenteuer beginnen. Schauen Sie sich die besten Hotspots im Nordosten Deutschlands an!

  • 1. Kieler Bucht

    Sie umfasst sowohl die westlichen als auch östlichen Küstenregionen der Landeshauptstadt Kiel. In Laboe erwartet Sie ein großer Stehbereich, der für Beginner bestens zur Übung geeignet ist. Wellenliebhaber finden ihr Kitesurfparadies in Heidkate und in Eckernförde. Der Wind in Strande aus östlicher Richtung sorgt für rasante Gleiterlebnisse. Hier erleben Sie auch als geübter Surfer unvergessliche Momente. Da die Ortschaften nahe beieinanderliegen, können Sie leicht von einem Spot zum anderen wechseln.

  • 2. Region Wismar

    Die Ortschaft Zierow wird vor allem von Kindern und Erwachsenen für den Kitesurfsport aufgesucht. Sie ist für ihre Familienfreundlichkeit bekannt und verfügt über eine gute Infrastruktur mit vielen Einkehrmöglichkeiten. Sie profitieren von einem ausgedehnten Stehrevier. Verlockend ist auch das Gebiet am Salzhaff, das mit viel Flachwasser überzeugt. Mit einer malerischen Waldkulisse warten Pepelow und Boiensdorf auf. Hier können Sie wunderbar surfen und außerdem Freeridern bei ihrem schwungvollen Training zuschauen.

  • 3. Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

    Wenn Sie den bekannten Wavespot in Prerow besuchen, treffen Sie oft auf einen idealen Nordost- bis Ostwind. Er sorgt für wellenreiche Kitesurferlebnisse. Gleiches gilt für den Ort Zingst: Weht der Wind aus Nordosten, können die Wellen eine Höhe bis zu 2m erreichen. Lieben Sie Spannung pur, sind Sie dort an der richtigen Stelle. Sind Sie mit Begleitung unterwegs, die Sonnen- und Meeresbäder dem Kitesurfen vorzieht, ist die Halbinsel perfekt geeignet. Insgesamt stehen 60km feinste Sandstrände zur Entspannung bereit.

  • 4. Insel Fehmarn

    Möchten Sie ein deutsches Surf-Mekka kennenlernen? Dann buchen Sie Ihren Kiteurlaub an der Ostsee auf der beliebten Insel. Auf einer Küstenlänge von rund 78km hält sie für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis jeweils das passende Kitesurfrevier bereit. Zu den bekanntesten Stehgebieten zählen der Wulfener Hals und die Orther Reede. Die Insel Fehmarn verlockt mit 2.100 Sonnenstunden jährlich. Sie zählt damit zu den sonnenreichsten Regionen in Deutschland.

  • 5. Insel Rügen

    Hier erwarten Sie ganzjährig fantastische Kitesurfbedingungen. Die optimalsten Windverhältnisse gibt es am Ost-Ufer des Wieker Boddens. Für Ihre Kinder steht niedriges Flachwasser bereit, das ideal für den Einstieg in den Kitesurfsport ist. Direkt nebenan rauschen Sie mit berauschendem Speed über das Meer. Eine weitere gute Empfehlung auf Rügen sind die Ortschaften Thiessow und Göhren. Wassersportcenter offerieren ein breit gefächertes Angebot: Kitesurfkurse stehen ebenso auf dem Programm wie SUP-, Long- und Wakebord- sowie Windsurfunterricht.

Kiteurlaub an der Ostsee: Die besten Übernachtungsmöglichkeiten

Ferienwohnung Glowe
-9%
Ferienwohnung ∙ 5 Gäste ∙ 2 Schlafzimmer
Glowe, Rügen, Deutschland
ab 39 € 43 €
Frosch Ferienhäuser
4,4
Zum Angebot
Ferienwohnung Zingst
Ferienwohnung ∙ 6 Gäste ∙ 1 Schlafzimmer
Zingst, Nordvorpommern, Deutschland
ab 30 €
Frosch Ferienhäuser
3,6
Zum Angebot
Ferienhaus Drei
Ferienhaus ∙ 5 Gäste ∙ 3 Schlafzimmer
Drei, Glücksburg (Ostsee), Deutschland
ab 71 €
BestFewo
5,0
Zum Angebot

Ostsee: Wetter und Klimatabelle



-1°

13°
17°
20°
11°
23°
13°
23°
13°
18°
10°
13°


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Regentage

Durchschnittlicher Unterkunftspreis an der Ostsee

Preisinformation für Unterkünfte an der Ostsee

Verfügbarkeit von Unterkünften an der Ostsee

Verfügbarkeitsinformation für Ferienwohnungen an der Ostsee

Weitere beliebte Urlaubsziele für Kiteurlaub an der Ostsee

image-tag