Die beliebtesten Reiseziele für Silvester

Deutschland
Jederzeit
Gäste

Wähle die perfekte Unterkunft

Preis pro Nacht
Bis 100 €
100 € - 199 €
Ab 200 €
Bewertung
Großartig: 4,5+
Sehr gut: 4+
Gut: 3,5+

Silvester: Top Reiseziele

Die Magie des Jahreswechsels an einem besonderen Ort erleben

Ein dankbarer Blick auf die schönsten Momente des Jahres, voll Vorfreude auf die guten Vorsätze hin fiebern und um Mitternacht das neue Jahr mit spektakulärem Feuerwerk zelebrieren: Die Silvesternacht birgt eine einzigartige Magie. Viele wollen diese an einem besonderen Ort verbringen. Auf der Piste, in den Bergen oder lärmfrei mit dem Hund – das sind die besten Tipps für Ihre Silvester-Reise:

Skifahren über Silvester

Skibegeisterte zieht es zum Jahreswechsel auf die Pisten, wenn der Neuschnee frisch und die Pistenbedingungen perfekt sind. Eine spektakuläre Silvesterparty in einem der beliebtesten Skigebiete der Welt machen Ihren Urlaub unvergesslich.

  • Deutschland

    Zum Beispiel mit einem leckeren Fondue auf dem Zugspitzgipfel verbringen Sie Silvester auf dem höchsten Punkt der Republik. Livemusik und ausgelassene Partystimmung im Tal versprechen dann eine durchtanzte Nacht. Das absolute Highlight für Sportbegeisterte ist das alljährliche Neujahrsspringen am 1. Januar.

  • Österreich

    Mit zahlreichen Partys, Nachtbetrieb der Gondelbahnen und großen Feuerwerken wird die lange Nacht des Jahreswechsels in Österreich eingeläutet. Die Skiwelt Wilder Kaiser ist zum Beispiel eines der größten Skigebiete Österreichs und besticht mit familienfreundlichen Angeboten und einem weitläufigen Loipen- und Wanderwegenetz.

  • Schweiz

    Auf dem Matterhorn feiern sich Skibegeisterte auf dem höchstgelegenen Skigebiet der Alpen in das neue Jahr. Zahlreiche Bars und Nachtlokale bieten jede Menge Partyspaß und auch ein spektakuläres Feuerwerk fasziniert um Mitternacht die Gäste. Wie wäre es am Neujahrsmorgen mit einem exklusiven Frühstück in der Gondel?

  • Kalifornien

    Höher, weiter, schneller – im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien feiern Sie rasant ins neue Jahr. Die atemberaubende Berglandschaft mit Blick auf den Gebirgssee Lake Tahoe lässt Skifahrer-Herzen höherschlagen. An Silvester machen unzählige Events, Gala-Dinner, Konzerte und Casino-Veranstaltungen das Urlaubsglück perfekt.

Silvester in den Bergen

Auch abseits der Piste können Sie die Silvesternacht an einem ganz besonderen Ort in den Bergen feiern. In den Alpen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für eine legendäre Neujahrsnacht, von der Sie noch lange schwärmen werden.

  • Tirol

    Mit exklusiven Gala-Menüs und seiner legendären Nachtszene ist Sölden ein absoluter Silvester-Hotspot. Nach einem besonderen Dinner feiern sich Urlauber im Ortszentrum auf der berüchtigten Partymeile mit Discos, Nachtclubs, Bars und Pubs durch die Nacht. Ein heißer Tipp für James-Bond-Fans ist ein Besuch der neuen 007 ELEMENTS Erlebniswelt auf 3.000 Höhenmetern mitten im Skigebiet.

  • Harz

    Egal, ob fernab vom Trubel auf einer idyllischen Hütte in den Bergen oder spektakulär auf einer Silvesterparty in den größeren Orten wie Wernigerode oder Goslar – die einmalige Atmosphäre der magischen Gebirgswelt fasziniert zu Silvester alle Harzbesucher gleichermaßen.

  • Italien

    Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörigen Dolomiten bieten eine atemberaubende Naturlandschaft. Das malerische Bergdorf St. Ulrich im Grödnertal verwandelt sich zum Beispiel an Silvester in eine belebte Partymeile mit Livemusik und DJ. Zudem lädt ein Nightbus zum Partyhopping ein und bringt die Feiernden zu weiteren Partys in Wolkenstein.

  • Schweiz

    Zu Silvester begeistert das beliebte Wintersportgebiet in Davos nicht nur Skifreunde, dank der legendären Neujahrsparty der Superlative mit Konfettikanone und umwerfender Bühnenshow. Wenn Sie lieber glamourös ins neue Jahr feiern möchten, schlemmen Sie sich auf einem der Gala-Events in den zahlreichen Restaurants und Almhütten durch das Silvestermenü.

Silvester mit Hund

So schön sie auch sind – Ihr Hund würde sicher gerne auf das Feuerwerk an Silvester verzichten. So gibt es einige Regionen und Städte, an denen keine Feuerwerkskörper gezündet werden. An diesen Orten knallen an Silvester höchstens die Korken:

  • Ostsee

    Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wird innerhalb der Orte nicht geknallt. Feuerwerk ist vor allem am Strand erlaubt. Dort genießen Silvesterfans das farbenfrohe Spektakel über der Meeresbrandung, während der Vierbeiner entspannt zu Hause ist.

  • Paris

    In der Stadt der Liebe können Sie mit Ihrem Vierbeiner böllerfrei ins neue Jahr feiern. Denn die Franzosen verzichten auf lärmendes Feuerwerk und bieten stattdessen um 24 Uhr eine stimmungsvolle Lasershow am Eiffelturm. So kommen Feierfreudige und ihre Vierbeiner gleichermaßen auf ihre Kosten.

  • Venedig

    In der italienischen Stadt wurde das Böllerverbot in das charmante Motto „Keine Knaller, sondern Küsse“ verpackt. Ein großes Feuerwerk auf dem Markusplatz findet für Silvesterfreunde zwar statt, private Raketen und Knaller sind jedoch aus Brandschutzgründen in der gesamten Stadt verboten. Und Ihr Liebling freut sich um Mitternacht sicherlich auch über einen Schmatzer statt Knaller.

  • Niederlande

    In ganzen 56 niederländischen Städten haben sich die Gemeinden bewusst dazu entschieden, auf Raketen und Böller zu verzichten. So wollen sie Familien mit kleinen Kindern und Hunden die Möglichkeit bieten, ein ungestörtes Silvester zu verbringen. Dazu gehören zum Beispiel auch die großen Städte Amsterdam, Rotterdam oder Den Haag.

Silvesterurlaub: Entdecken Sie weitere Top Reiseziele

Die besten Urlaubsideen

Entdecken Sie weitere Urlaubsideen

image-tag